Bewertung: 5 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern aktiv
 

Gedenk und Feiertag:

Der 4. Januar ist Welttag der Brailleschrift

Zitat des Tages:

"Ich weiß nicht, wie ich der Welt erscheinen mag; aber mir selbst komme ich nur wie ein Junge vor, der am Strand spielt und sich damit vergnügt, ein noch glatteres Kieselsteinchen oder eine noch schönere Muschel als gewöhnlich zu finden, während das große Meer der Wahrheit gänzlich unerforscht vor mir liegt." (Isaac Newton)

 Daten des Tages:

1885: In den USA führt Doktor William W. Grant die erste Blinddarmoperation bei der erkrankten Mary Gartside durch.
1936: Das US-amerikanische Magazin The Billboard veröffentlicht erstmals auf der Welt eine Hitparade beliebter Musiktitel.
1947: Die erste Ausgabe des politischen Magazins Der Spiegel erscheint im Anzeigerhochhaus in Hannover als Nachfolger der Zeitschrift Diese Woche.
1954: Duisburg stellt als erste deutsche Stadt Parkuhren auf.
1968: Der deutsche Spielfilm Zur Sache, Schätzchen hat Premiere.
1961: Der letzte Band des von den Brüdern Grimm 123 Jahre zuvor begonnenen Deutschen Wörterbuchs erscheint.
1970: Die Aufnahmen zum letzten Beatles-Album Let It Be werden beendet.
1980: Wegen der sowjetischen Invasion in Afghanistan verhängt US-Präsident Jimmy Carter ein Embargo für Getreide und andere Güter gegen die UdSSR, das erst am 24. April 1981 von seinem Nachfolger Ronald Reagan aufgehoben wird.
2002 Der erste US-amerikanische Soldat stirbt in Afghanistan.
2010: Mit offiziellen Feierlichkeiten wird in Dubai das höchste Gebäude der Welt, der Burj Khalifa, eingeweiht.
 

 Geburtstagskinder des Tages:

Isaac Newton(1643), Jacob Grimm(1785), Louis Braille(1809), Georg Büchmann(1822), Georg Elser(1903), Eberhard Cohrs(1921), Friedrich Schütter(1921), Günter Schabowski(1929),  Hellmuth Karasek(1934), Mark David Hollis(1955- Talk Talk), Bernard Sumner(1956 - Joy Division), Michael Stipe(1960 - R.E.M.), Till Lindemann(1963 - Rammstein), Armin Zöggeler(1974), Danilo Hondo(1974), Bülent Ceylan(1976), August Diehl(1976), Toni Kroos(1990)

Verstorbene des Tages:

Moses Mendelssohn(1786), Albert Camus(1960), Erwin Schrödinger(1961), T.S. Eliot(1965), Peter Frankenfeld(1979), Phill Lynott(1986 - Thin Lizzy) Dieter Krebs(2000), Gerry Rafferty(2011)

 

Videos zum Tage:

You have no rights to post comments