Bewertung: 0 / 5

Stern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktivStern inaktiv
 

27.Juni:
Heute ist Siebenschläfertag und Weltdufttag.
1873: Der Bremer Lüder Rutenberg, der Braumeister Heinrich Beck und der Kaufmann Thomas May gründen in Bremen die "Kaiserbrauerei Beck & May o.H.G.".
1905: Die Besatzung des russischen Kriegsschiffes «Potemkin» meutert, als die im Hungerstreik befindlichen Matrosen erschossen werden sollen.
1954: Im sowjetischen Obninsk südlich von Moskau wird das erste Atomkraftwerk der Welt in Betrieb genommen.
1956: John Hustons Spielfilm "Moby Dick" hat Premiere in den USA.
1959: Der Musiktitel What’d I Say wird von Atlantic Records veröffentlicht. Mit ihm hat Ray Charles seinen ersten Millionenseller.
1969: In der Nacht zum 28. Juni fand in New York in der Christopher Street der sogenannte Stonewall-Aufstand statt. Zu dieser Zeit gab es immer wieder gewalttätige Razzien der Polizei in Kneipen mit homosexuellem Zielpublikum. Es kam in der Folge zu tagelangen Straßenschlachten zwischen Homosexuellen und der Polizei.
1972: Der Unterhaltungselektronik- und Automatenhersteller Atari wird von Nolan Bushnell und Ted Dabney gegründet.
1993: Bei einem Einsatz der GSG 9 in Bad Kleinen zur Ergreifung der RAF-Mitglieder Wolfgang Grams und Birgit Hogefeld kommen Grams und ein GSG-9-Beamter ums Leben.  
2002: Das Mittelrheintal zwischen Bingen und Koblenz wird in das Weltkulturerbe der Unesco aufgenommen.

Geburtstage:
Konrad Kujau(1938), Krzysztof Kíeslowski(1941), Isabelle Adjani(1955), Kai Dieckmann(1964), Markus Kavka(1967), Tobey Maguire(1975), Marc Terenzi(1978), Nico Rosberg(1985)


http://youtu.be/1H39ddaZI6k What Id say Ray Charles erste Millionensingle

You have no rights to post comments