Der Selberdenker ist ein Blog von:

Wolfgang Kaufmann
Franz-Mehring Platz 1
10243 Berlin
Kontakt unter :
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!

Haftung für alle ausgehenden und eingehenden Links zu anderen Seiten ausgeschloßen.
Auch für das Nutzen der Kommentarfunktion ist jeder Nutzer selbst verantwortlich.
Die eingestellten Texte sind nach bestem Wissen und Gewissen von mir persönlich erstellt. Für alle Texte dieser Seite gilt, dass es keine Garantie auf absolute Wahrheit und sachlich richtige Faktenlage gibt. Sollte es an den von mir bereit gestellten Inhalten Anstoß geben, so wird um normalen Umgang gebeten. Sprich: Erst nach Änderungen fragen, bevor man zu größeren Keulen greift. Dies ist quasie die "Alles kann, nichts muss"- Klausel dieses Blogs. Und das Safewort wäre hier "Bitteschön"!

Dies ist ein unkommerzieller, persönlicher Unterhaltungsblog. Es besteht kein Anspruch darauf, das die bereitgestellten Informationen immer alle sachlich, fachlich und sonstwie geprüft sind. Natürlich will ich auch mit größter Sorgfalt meine Blogbeiträge recherchieren und schreiben, aber Fehler sind nie aus zu schließen.
In der Wissenschaft auch als Humanfaktor bekannt. Also können Sie mir gerne Humanitäre Hilfe leisten und mir Hinweise auf Fehler geben, aber bitte keine Befehle zur Veränderung oder dergleichen. Der ganze Blog soll schließlich allen einfach nur Spaß machen und das Wissen in der Welt vermehren.

Darüber hinaus hat mir mein Arzt jegliche Aufregung verboten. Wer also NICHT erst lieb fragt ob man was ändern oder entfernen kann, der regt mich auf und muss eventuell damit rechnen verantwortlich zu sein für lange und aufwendige Behandlungen oder sonstige Konsequenzen. Lieber nicht probieren. Wie hieß es früher so schön, der Ton macht die Musik. Und wer Fragt dem kann oft auch geholfen werden. Ansonsten steht hier alles unter dem Motto der Freiheit der Kunst, sprich wer Fakten sucht oder denkt hier Fakten gefunden zu haben, der irrt sich gewaltig und sollte lieber wo anders suchen.

Hier steht groß und Fett, das ganze was es hier zu lesen gibt ist eher als ein reiner Roman zu verstehen. Es können Ähnlichkeiten mit lebenden, toten oder andersweiligen Personen nicht immer ausgeschlossen werden. Ebenso lehnt sich dieser Roman natürlich immer auch an die Realität an, aber er hat einfach nichts mit ihr zu tun und alles was damit zu tun hat, ist rein zufällig, aber vielleicht auch beabsichtigt. Trotzdem fällt alles unter reine Fiktion, wie sie reiner nicht sein könnte, was Sie auf diesen Seiten lesen. Nichts davon ist wahr und echt. Alles davon ist pure Phantasie und Erfindung eines selbst denkenden Kopfes.